Barbarian Active Skills

Barbarian Artwork Small Diablo 3Ich habe mir mal die Mühe gemacht und aus den ganzen Daten der Beta die aktiven Skills für den Barbarian rausgesucht.

Die Skills sind unterteilt in: Fury Generator, die man spammen kann, um damit die Barbarian Ressource Fury zu generieren. Fury Spender Fähigkeiten, die meist etwas mehr „Wumms“ machen, aber auch dementsprechend viel Fury verbrauchen. Situational Skills die oft nur in bestimmten Situationen einsetzbar sind oder eine relativ lange Cooldown Zeit haben.

Skill Listen für die anderen Klassen folgen in kürze.

Barbarian Active Skills weiterlesen

Video: Beta Durchgespielt

Dank fleißiger Beta Tester konnten wir uns in den letzten Tagen bereits einen guten Eindruck von der Diablo 3 Beta Version verschaffen. Über Youtube und diverse Live Streams kann man sich fast alles anschauen, was in der jetzigen Beta spielbar ist. Das interessanteste Video, dass ich bis jetzt entdecken konnte, stammt von MrTidus1492, der auf Youtube ein komplettes Playthrough des aktuellen Beta Content gepostet hat. In full HD zeigt er, wie er mit der Wizard Klasse von der ersten Quest bis zum Skelleton King gekommen ist.

 

Beta Patch 2

Blizzard hat heute Morgen die Server runtergefahren und mit Patch 2 die Diablo 3 Beta auf Version 0.3.73108 aktualisiert. Wer den Launcher startet sollte damit jetzt in der Übersicht die News sehen können. Auch der Loginbildschirm wurde überarbeitet, der Hintergrund ist jetzt animiert und passt besser zur Charaktererstellung. Wenn ihr bereits einen Beta Zugang habt, dann wird euch das verbesserte UI bei der Skill Auswahl auffallen. Statt der scrollbaren Liste findet ihr da jetzt eine in drei Kategorien eingeteilte Übersicht mit Icons, was das Auswählen der Skills etwas übersichtlicher macht. Außerdem wurden noch einige kleine Bugs bei den Monk, den Wizard und im ersten Akt behoben.

Patchnotes

Diablo 3 Beta Patch 2 Login Diablo 3 Skill UI

Closed Beta – Es geht los

Die Closed Beta für Freunde und Familienangehörige von Blizzard Mitarbeitern ist gestartet. Die Presse und alle die zu den Auserwählten gehören sollten, dessen battle.net Accounts für die Beta freigeschaltet werden wird, können aber auch bald loslegen, verspricht eine offizielle Verlautbarung im Diablo 3 Forum. Wenn Blizzard von „bald“ spricht ist das normalerweise ein weit gefasster Zeitraum, da es aber bereits jetzt keine NDA mehr gibt, kann man davon ausgehen, dass wahrscheinlich noch diese Woche mehr Leute Zugang zur Diablo 3 Beta erhalten werden.

Der Beta Client kann ab sofort heruntergeladen werden, ist jedoch ohne einen für die Beta freigeschalteten battle.net Account erstmal nutzlos. Wenn ihr euch trotzdem schon mal den Client installieren wollt, dann könnt ihr HIER den Link zum Download finden. Die knapp 30MB große Datei startet den Launcher, der dann nochmal etwa 1.8GB runterlädt, bis ihr euch den Login-Screen und die Optionen anschauen könnt.

Diablo 3 Launcher Screenshot

Beta Video

Blizzard hat ein schönes Video veröffentlicht, das in 720p die Beta Version zeigt. Während der mehr als sieben Minuten werden alle Klassen vorgestellt, die sich in In- und Outdoor Gebieten durch die Monster Horden kämpfen. Wenn man aufpasst, kann man auch einige Fertigkeiten entdecken, die man so noch nicht in Aktion gesehen hat.

Das neue Skill System

Neben den Auktionshaus gab es beim Diablo 3 Press Event ein weiteres Thema auf das viele Fans erstmal mit Unverständnis reagierten. Die Talentbäume, die mit den zweiten Teil eingeführt wurden, hatten vor 1.13 mangels einer Respec Funktion mit Sicherheit großen Anteil an der Wiederspielbarkeit von Diablo. Diese Möglichkeit der Individualisierung wird es im dritten Teil so nicht mehr geben, denn die Talentbäume wurden komplett aus den Spiel genommen.

Grundsätzlich kann jeder Charakter alle Fertigkeiten seiner Klasse benutzen, denn die werden mit dem Erreichen einer gewissen Stufe frei geschaltet und von da an automatisch mit jedem weiteren Level stärker. Um das ganze dann doch noch etwas interresanter zu gestalten, ist man in der Auswahl der aktiven Skills beschränkt. Am Anfang darf man nur 2 Skills auswählen, die man auf Maustasten oder Hotkeys legen kann. Mit steigender Ehrfahrung werden die aktiven Skill Plätze erhöht, wobei man mit Stufe 24 und 6 Plätzen die maximale Anzahl erreicht hat. Zusätzlich zu den aktiven gibt es noch die passiven Skills, die wie der Name schon erahnen lässt nur passive Boni für den Charakter bereithalten. Für die passiven Skills gibt es insgesamt 3 Slots, die mit den Stufen 10, 20 und 30 freigeschaltet werden. Wann man seine aktiven und passiven Skills wechseln kann, ist noch nicht bekannt. Als relativ sicher gilt jedoch, dass das nicht im Kampf möglich sein wird. Ob man zum Wechseln einen NPC aufsuchen oder zumindest in die Stadt gehen muss, oder ob das auch einfach so überall funktioniert, werden wir wahrscheinlich erst erfahren, wenn die Beta startet.

Natürlich gab es nach der Ankündigung erstmal einen Aufschrei in der Community darüber, dass die geliebten Talentbäume entfernt wurden und ich muss zugeben, dass ich auch erstmal schockiert über Blizzards Entscheidung war. Nachdem ich mich mit dem neuen System etwas auseinandergesetzt habe, sehe ich das ganze schon etwas entspannter. Wenn die Beta startet, wahrscheinlich aber auch erst mit Release der Vollversion, wird sich zeigen, ob sich das neue System bewährt.

Diablo 3 Skill Demon Hunter Beta