Bezahlen mit Paypal

Blizzard hat jetzt bestätigt, dass das Bezahlen und Auszahlen der Auktionshaus Beträge mit den Internet Finanzdienstleister Paypal möglich sein wird. Es könnte aber auch sein, dass in einigen Ländern noch weitere Bezahlmöglichkeiten hinzugefügt werden.

We’re pleased to announce that in most regions, PayPal will be our payment-service partner for the Diablo III auction house, allowing players who trade with real-world currency the ability to cash out the spoils of their battle-torn adventures via a PayPal account.

PayPal will also soon be added in several regions as a payment option on Battle.net, providing another convenient and secure payment method for digital purchases of Blizzard products and services.

We’ll share region-related specifics, as well as further details on everything mentioned above, in the near future.  Stay tuned!

Skill Calculator und Item Liste

Blizzard hat der Diablo 3 Community Seite ein paar interessante Features hinzugefügt. Ihr könnt jetzt eine Liste aller Fertigkeiten und der dazu passenden Runen-Modifikationen finden, die zusammen mit den Skill Calculator schonmal einen tieferen Einblick in die möglichen Spielweisen der einzelnen Klassen gewähren. Es ist auch ein netter Zeitvertreib, sich einen Build für den ersten Spieldurchgang zu überlegen, so lang man selber noch keinen Zugang zur Beta ergattern konnte. Neben den Fertigkeiten wurde auch eine Liste der Items hinzugefügt, die bis jetzt aber noch nicht vollständig ist und erstmal nur einen kleinen Vorgeschmack geben soll.

Diablo 3 Community – Game Guide

Diablo 3 Skill Calculator

Diablo 3 Item Liste

Diablo 2 Ladder Reset

Diablo 2 BoxCommunity Manager Bahiok hat in den offiziellen Foren bekannt gegeben, dass am 28. September die siebte Ladder Season starten wird.

The Diablo II ladder will be resetting on September 28. When reset, all ladder characters will be moved to non-ladder. To play in the new ladder season you will need to create a new character. (Quelle)

Nach dem es mit den erscheinen von Patch 1.13 am 23. März bereits dieses Jahr schon einen Reset gab, wird es nach knapp 6 Monaten also einen weiteren Neuanfang geben.

Die Artisans

Nach einer langen Zeit ohne echte Neuigkeiten, hat Blizzard wie versprochen gestern auf der Gamescom ein neues Feature für Diablo 3 vorgestellt: die Artisans.

Ähnlich wie Deckard Cain in Diablo 2, der in jeder Stadt anzutreffen war und kostenlos Items identifiziert hat, werden sich im dritten Teil Handwerker den Spieler anschließen und ihn als Karawane durch die Akte folgen.

Diablo 3 Artisan

Im Verlauf des ersten Aktes wird man den Schmied begegnen, der nach Erfüllung einer Quest den Spieler folgen wird. Er bietet von da an die Möglichkeit Rüstungen und Waffen herzustellen, außerdem kann er Gegenständen Sockel für Edelsteine hinzufügen. Die Anzahl der hinzufügbaren Sockel richtet sich dabei nicht nach der Qualität, sondern nach den Level der Items.

Um höher stufige Items herstellen zu können, muss man die Fertigkeit des Schmieds steigern, was Gold und Materialien kosten wird. Im späteren Spielverlauf wird es auch die Möglichkeit geben, in Spezialisierungen zu investieren, zum Beispiel besonders gute Äxte oder Schwerter.

Die für die Herstellung von Rüstung und Waffen und die Steigerung der Fertigkeit benötigten Materialien, kann man durch das Zerlegen von Gegenständen erhalten. Was auch praktisch sein kann um Platz im überfüllten Rucksack zu schaffen.

Es wird Rezepte geben, die man finden kann und den Schmied ermöglichen besondere Ausrüstung zu bauen. Das Herstellen von Gegenständen soll auch für Spieler der Maximal-Stufe noch eine wichtige Rolle spielen.

Diablo 3 ArtisanGegen Ende des ersten und am Anfang des zweiten Akts, wird man zwei weitere Handwerker treffen:

Der Mystiker kann Gegenstände mit Verzauberungen verbessern. Jeder Ausrüstungsgegenstand kann immer nur mit einer Verzauberung verbessert werden. Ist man nicht zufrieden, kann man die Verbesserungen einfach mit einer anderen überschreiben.

Der Juwelier ermöglicht das Entfernen von gesockelten Edelsteinen, ohne dabei das Item oder den Edelstein zu zerstören.

Gamescom 2010

Gamescom 2010

Heute geht es los, zumindest für die Presse und ab morgen dann für alle, die Gamescom 2010 ist eröffnet. Die Gamescom in Köln ist mittlerweile die wohl wichtigste Video und Computer Spiele Messe in Europa, deshalb lässt sich auch kaum ein Publisher die Möglichkeit entgehen, die neusten Titel zu präsentieren und den Fans mit Demos und Trailern einen ersten Eindruck auf kommende Highlights zu geben. Für Freunde des Action Rollenspiels gibt es dieses Jahr gleich mehrere interessante Titel:

Diablo 3

Blizzard ist natürlich wieder mit Diablo 3 vertreten. Auch dieses Jahr haben Besucher wieder die Möglichkeit, das Spiel für ein paar Minuten zu testen. Die Demo soll mit der Version aus den vergangenen Jahr identisch sein. Also nix neues von den Diablo 3 Entwicklern? Nicht ganz, denn in einen Tweet gab man vor ein paar Stunden bekannt: „Gamescom is tomorrow, and a new feature reveal for Diablo III is a mere hours away.“. Also darf man gespannt sein, was Blizzard da noch in den nächsten Tagen verkünden wird.

Torchlight 2

Runic Games sind auch mit am Start. Nach den großen Erfolg von Torchlight hat man den MMO Ableger vorerst etwas nach hinten verschoben und vor kurzen den Nachfolger Torchlight 2 für den Frühling 2011 angekündigt. Multiplayer, vier neue Klassen und eine große Oberwelt, viele Wünsche der Fans werden mit den zweiten Teil umgesetzt. Auf der Gamescom habt ihr die Möglickeit das ganze mal zu testen, außerdem gibt es seit heute einen Trailer.

Mythos

Schon lange in der Entwicklung ist Mythos, was Frogster in Europa publishen wird. In Korea gibt es bereits eine Beta, wir Europäer müssen uns wohl noch etwas länger gedulden. Ob Mythos auf der Gamescom spielbar sein wird, konnte ich bis jetzt leider noch nicht in Erfahrung bringen, aber ich gehe stark davon aus, dass zumindest ein paar Videos gezeigt werden.

Diablo 2 Patch und Ladder Reset

Diablo 2 Cover ArtBlizzard hat die Diablo 2 Server runter gefahren, denn heute ist es endlich soweit, Patch 1.13 wird in voraussichtlich 5 Stunden (23:00Uhr~) Live gehen.

Fast ein Jahr ist es jetzt schon her, dass der Patch das erste mal angekündigt wurde. Erst machte es den Eindruck als sollte alles ziemlich schnell gehen, aber dann kam es unter anderem durch einen wichtigen Hotfix für Warcraft 3 und Problemen bei der Implementierung einer größeren Kiste, die es leider nicht in den Patch geschafft hat, zu Verzögerungen.

Wie Bashiok vor kurzen  im Forum bekannt gab, wird 1.13 wahrscheinlich nicht der letzte Patch für Diablo 2 gewesen sein. Es wird weiter daran gearbeitet das Spiel zu verbessern und vielleicht auch ein paar neue Inhalte zu implementieren.

Mit den Patch wird auch wieder die Ladder resetet und eure alten Ladder-Charaktere werden in die Non-Ladder verschoben. Das heißt, das Rennen um den ersten Level 99 Charakter beginnt erneut, möge der bessere Bot gewinnen. 😉

Patchnotes:

A new Mystery has been revealed!

– Adventurers of Sanctuary are hereby warned once again, that a new challenge
awaits you. Within Diablo’s Bosses, spanning across the world from the
ancient Monastery Catacombs to the Throne of Destruction, is where you’ll
find what you seek…

Major Bugs

– Fixed an item dupe bug.
– Video improvements for Intel Mac machines with OS 10.5 or greater.
– Fixed an issue where some players could kill other players while in town
(„TPPK“).
– Fixed an issue where some players could disconnect other players when
they had too many active states.
– Fixed two issues where players could stack auras in an unintended way.

Minor Bugs

– Uber Mephisto now checks for both Uber Baal and Uber Diablo to be killed
before spawning summoned minions (Before he would only check for Uber Baal).
– The game will no longer stop and then restart the game music after the
window loses and then regains focus.
– Fixed an issue where the game window would minimize when running in
windowed mode when it lost focus.
– Fixed an issue where the game window wouldn’t center properly when it
was created.
– Fangskin should now properly drop loot in Hell difficulty.
– Fixed an issue where auras were not re-applied to your mercenary after
it was resurrected.
– Fixed an issue where if you had two items which provided auras to
a mercenary and you unequipped one, the aura from the remaining
item never became active.
– Fixed an issue where the Paladin class runeword ‚Principle‘ wasn’t
having all of its stats applied properly.
– Fixed an issue where the Paladin’s Charge ability would become locked
out if Holy Shield faded while charging.
– Fixed an issue where the Barbarian’s Leap ability could become locked
out if they were hit when they started to leap.

Specific changes/improvements

– Respecialization is now possible! Completing the ‚Den of Evil‘ quest
will now additionally reward 1 free respec which can be saved. Players
who have already completed this quest should receive 1 free respec in
Hell difficulty.
– Increased the drop rate of high runes.
– Support for blit scaling in windowed mode. The game can now be
maximized to the largest 4:3 resolution supported (hooray widescreen users).
– Some rare drop items now have an orange color. i.e. Runes and items
required for Uber Tristam.
– Modified the gold bank limit to be a flat cap not bound by level.
– Removed the requirements to create a hardcore character.
– Greatly reduced the explosion damage dealt by Fire Enchanted monsters.
– Uber Mephisto and Uber Baal’s summoned minions no longer give experience.
– Removed Oblivion Knight’s Iron Maiden curse.
– Hellfire Torch Firestorm proc rate has been reduced to 5%.
– Users can now toggle the display of text over the Health and Mana
globes by clicking on the bottom area of each orb.
– When creating a single player game, each difficulty button is now bound
to a unique key: Normal ‚R‘, Nightmare ‚N‘, and Hell ‚H‘.
– The ‚Enter Chat‘ Button in the battle.net waiting room is now
bound to the ‚Enter‘ key.
– Added the windows system buttons to the game window (MIN, MAX, CLOSE).
– Added new command line parameter ‚-nofixaspect‘ which allows users to
not fix the aspect ratio to 4:3 when maximizing in windowed mode.
This lets the game ’stretch‘ to fill your monitor.
– Added support for ‚-sndbkg‘ command line switch. This enables sound
in background.
– Added the following aliases for pre-existing command line options,
‚-nosound‘, ‚-window‘, and ‚-windowed‘.

Revised Skill balance for Player Character classes

Amazon

– Immolation Arrow – Increased radius of Explosion effect by 33% and
Immolation effect by 50%.
– Immolation Arrow – Explosion effect damage increased by 20%.
– Immolation Arrow – Increased base duration by 33%.

Assassin

– Dragon Claw – Synergy receives 4% additional damage per point of Claw Mastery.
– Dragon Talon – The bonus to Attack Rating per point has been increased to 35.
– Shadow Master – Increased resistance range per point from 5-80 to 5-90.
– Combo points awarded by combo moves now last 15 seconds, up from 9.

Barbarian

– Whirlwind – Reduced initial mana cost by 50%.
– Masteries – Changed critical strike chance from 0-25 to 0-35.

Paladin

– Blessed Hammer – No longer ignores resistances of undead and demons.

Druid

– Werebear – Damage bonus increased by 15% across all ranks.
– Werebear – Increased health by 25% and armor by 1% per point.
– Shockwave – Synergy from Maul adds 5% damage per point.

Necromancer

– Blood Golem – Removed negative shared life effect (player no longer
loses life when the golem takes damage).
– Corpse Explosion – Increased base damage dealt from 60% – 100%
to 70% – 120% of corpses health.
– Poison Nova – Increased base damage by 15%.

Sorceress

– Firewall – Synergy receives 1% damage per point of Inferno and
4% per point of Warmth.
– Blaze – Synergy receives 1% damage per point of Firewall
and 4% per point of Warmth.
– Hydra – Increased base damage by 15% per rank.
– Hydra – Increased base speed of Hydra projectile.
– Hydra – Reduced cooldown by 25%.

StarCraft 2 Beta ist Live

Der Beta Test für Starcraft 2 hat begonnen.

„Die Einladungen für die Teilnahme am Betatest werden jetzt verschickt. Wie bei früherenTiteln von Blizzard Entertainment erfolgt der Betatest für StarCraft II in mehreren Phasen. In jeder Phase wählen wir Spieler aus, die spezifische Kriterien erfüllen und sich über ihren Battle.net-Account für die Beta angemeldet haben. Gebt die Hoffnung nicht auf, falls ihr keine Einladung zum Betatest erhalten habt. Es ist durchaus möglich, dass ihr zu einer späteren Phase noch eingeladen werdet.“

Minimale Systemvoraussetzungen:
• Windows XP SP3/Vista SP1/Windows 7
• 2.2 Ghz Pentium IV or equivalent AMD Athlon processor
• 1 GB system RAM/1.5 GB for Vista and Windows 7
• 128 MB NVidia GeForce 6600 GT/ATI Radeon 9800 PRO video card
• 1024×768 minimum display resolution
• 4 GB free hard space (Beta)
• Broadband connection

Starcraft 2 Beta FAQ

Starcraft 2 deutsche Beta Foren

Starcraft 2 Battle.net Login

Starcraft 2 Battle.net Interface